Tagged: Grinsekater

0

Aus dem Leben einer Tragemama

Obwohl es immer populärer wird sein Baby zu tragen statt zu schieben, wird man oftmals immernoch komisch angeguckt. Leider bleibt es oft nicht beim doof gucken, einige Menschen fühlen sich genötigt einen passenden Kommentar dazu abzugeben. Diese Kommentare sind nicht immer ganz so nett. Hier meine kleine Sammlung aus dem ersten Lebensjahr des Grinsekaters. #1 – September 2015:...

0

Kinder brauchen andere Kinder

Lange dachte man, dass kleine Kinder sowieso noch nicht soviel mitkriegen. Bevor sie mit etwa 3-4 Jahren Ereignisse zeitlich einordnen können, würden sie sich eh nicht erinnern. Diese Zeiten sind zum Glück vorbei und ich kenne sogar ein paar Menschen, die sich an Erlebnisse aus ihrer ganz frühen Kindheit erinnern können. Mittlerweile ist man auch der Meinung, dass...

0

Funktionskleidung mal anders definiert?

Es ist jetzt schon eine Weile her, seit meine Blogollegin Meike ihre Gedanken zum Thema Funktionskleidung veröffentlichte. Ich musste damals direkt an meine Suche nach einer Tragejacke denken. Vielmehr hatte ich zunächst nach einem Trageponcho gesucht. In einer Facebook-Gruppe war ich auf ein Bild aufmerksam geworden und da wollte ich mal schauen, was so etwas kostet. Der dort...

0

Babys gebärden Babygebärden

„Was gebärdet denn der Grinsekater? Benutzt der da nur die Hände oder den ganzen Körper?“ Das ist mal wieder eine spannende Frage von einer Freundin, der ich von unserem Kurs bei BabySignal erzählt habe. Bestimmt fragen sich das noch mehr Leute, oder? In dem Babygebärden-Kurs geht es erstmal darum, dass wir als Eltern die Gebärden lernen und verstehen...

1

Ein Kurs in „Baby-Sein“

Neulich erst erzählte ich einer Freundin, dass der Grinsekater und ich bald an einem Babysign-Kurs teilnehmen werden. Durch mein Studium und den Beruf als Gebärdensprachdolmetscherin bedarf es da für mich eigentlich keiner weiteren Erklärung. Doch dann wurde ich gefragt, ob wir uns dort auf den Boden legen und strampeln oder wie man sich das vorstellen könne. Es dauerte...

1

Mama sein – was junge Muttis brauchen.

Diesen Artikel wollte ich schon viel früher schreiben – eigentlich schon während der Schwangerschaft, als ich angefangen habe die ersten Bücher zum Thema Baby zu lesen. Davon gibt es nämlich eine ganze Menge und es ist wirklich nicht einfach die richtige Lektüre zu finden. Es ist mir aber sehr schnell eine spezielle Eigenschaft all dieser Ratgeber und Fachbücher...